Mittwoch, Oktober 03, 2007

Hokkaido-Kürbis in Deutschland!

Vom 18. bis 23. 9. war ich im Rahmen des 35jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft zwischen Sapporo und München mit einer Delegation des Oberbürgermeisters in Deutschland, und habe auf dem Gemüsemarkt der Stadt Bonn eine seltsame Entdeckung gemacht: es wurde ein "Hokkaido-Kürbis" angeboten!


Zurück in Sapporo habe ich dazu dann noch einen Artikel auf Japanisch im Internet entdeckt, denn ich hier kurz vorstellen möchte: der "Hokkaido-Kürbis" ist schon 1993 nach Deutschland gekommen, und ist vor allem deswegen beliebt, weil er im Vergleich zum europäischen Kürbis süßer, seine Schale weniger hart und er so besser zuzubereiten ist!

Der Samen für den "Hokkaido-Kürbis" wurde von einem Japaner, der seine Kindheit in Sapporo verbracht hat und in der Nähe Münchens wohnt, eingeführt und stellt sozusagen ein weiteres Beispiel für den erfolgreichen Austausch zwischen unseren beiden Partnerstädten dar! ;-)

Der link führt zum entsprechenden Artikel auf Japanisch und ein Bild habe ich auch aus Bonn mitgebracht! www.hokkaido-np.co.jp/news/topic/51783.html?_nva=10

Einen schönen "goldenen Herbst" wünscht Sven





Und hier kurz auf Japanisch:


ドイツで北海道カボチャを発見!

札幌・ミュンヘン姉妹都市提携35周年を機会として9月18日から23日まで市長団とドイツに行ってきました。その際にボン市の野菜市場で不思議な発見をしました:「北海道カボチャ」が売られていました!

札幌に戻ってきたらインターネットで「北海道カボチャ」についての記事を見たのでここで紹介したいと思います:www.hokkaido-np.co.jp/news/topic/51783.html?_nva=10

「北海道カボチャ」の種が幼少期を札幌で過ごし、ミュンヘン郊外に住んでいる日本人によってドイツに輸入されたためにある意味で札幌とミュンヘン、両市の間の姉妹都市交流のサクセスストーリーのもう一つと言ってもいいでしょうか。

リンクをクリックすると当記事につながります。また、ボン市で撮った写真も上に添付します。

皆様がすばらしい秋を迎えますようにこころから願っています!

スヴェンより