Freitag, Mai 16, 2014

Let’s talk Deutsch / レッツトークドイツ語

ドイツ語を勉強する皆さんへ、うれしいお知らせです!71日より、レッツトークドイツ語は毎週火曜日に行われる予定です(時間は今までと同じ:18:0019:00)。最近、参加者の数が段々増えてきましたので、皆さんの声で開催数を増やすことになりました!

たくさんの方がドイツ及びドイツ語に興味があることをうれしく思っています。皆さん、一緒に楽しくドイツ語を話しましょう!
 
 
Liebe Deutschlernenden, ich habe eine erfreuliche Nachricht für Sie! Ab dem 1. Juli wird die Veranstaltung „Let’s talk Deutsch“ jede Woche Dienstag stattfinden (Die Uhrzeit bleibt gleich: 18.00 bis 19.00 Uhr). In letzter Zeit ist die Teilnehmerzahl stetig gewachsen, weswegen wir dem Wunsch der Teilnehmer nach mehr Möglichkeiten Deutsch üben und sprechen zu können entgegenkommen möchten.
 
Ich freue mich sehr über Ihr Interesse an Deutschland und der deutschen Sprache! Also lasst uns gemeinsam eine gute Zeit beim Deutsch lernen haben!
 

Freitag, April 04, 2014

Willkommen in Sapporo /ようこそさっぽろ

Liebe LeserInnen
 
falls Sie sich für Sapporo interessieren oder einfach ein wenig Deutsch oder Japanisch üben wollen, möchte ich Ihnen diesmal einen weiteren Blog vorstellen. Das Tourismusbüro der Stadt Sapporo unterhält die informative und praktische Seite „Welcome to Sapporo“:
 
(Es gibt neben der japanischen Seite, auch eine russische, englische, koreanische und chinesische Version)
 
Seit letztem Jahr schreiben dort in Sapporo lebende AusländerInnen einen Blog über ihre Lieblingsrestaurants und Cafes und verraten uns ihre Lieblingsplätze in der Stadt. Meine Kollegen und ich durften als Koordinatoren für Internationale Beziehungen der Stadt Sapporo auch bereits ein paar Artikel beisteuern. Also viel Spaß beim Lesen!
 
 
 
ブログ読者の皆さん、札幌に興味があれば、それとも少しドイツ語や日本語の練習をやってみたい場合、今回は一つのブログを紹介したいと思います。札幌市観光文化局に“ようこそさっぽろ”というホームページがあります。とても便利で、役に立ちますよ!
 
(日本語以外、ロシア語・英語・韓国語・中国語の版もあり)
 
去年より、このホームページの中に、札幌に滞在している外国人が、お気に入りのレストランやカフェを紹介するブログができました。国際交流員の同僚と一緒に、時々私も更新しますので、是非楽しんで読んでください!

Freitag, Februar 28, 2014

Solidarität mit Fukushima

Wie viele von Ihnen wahrscheinlich bereits wissen, sind Sapporo und München seit über 40 Jahren schon Partnerstädte. In diesem Zusammenhang organisieren einige in München lebende japanische KünstlerInnen gemeinsam mit deutschen KünstlerInnen, die an Japan interessiert sind, am 11. März eine Benefizveranstaltung für die Opfer der Fukushima-Katastrophe, die sich in diesem Jahr bereits zum dritten Mal jährt. Die Veranstaltung zum Thema Vergehen und Vergessen wird im Münchener i-camp Theater stattfinden und verschiedene Vorführungen und Performances in den Bereichen Tanz, Klang, Text und Zeichen im Programm haben. Der ausdrücklich als Solidaritätsveranstaltung geplante Abend hat auch das Ziel Spenden für die gemeinsame Initiative der Partnerstädte „Kinder aus Fukushima“ zu sammeln. Mit den Spenden wird Kindern aus der Präfektur Fukushima ein Kuraufenthalt in Sapporo und Hokkaido ermöglicht.
 
Was für eine tolle Veranstaltung, die den Wert dieser Städteparterschaft deutlich werden lässt.

Auch Sie können über folgendes Konto spenden:

Spendenkonto der Stadt Sapporo
IBAN: DE30 7007 0010 0223 9358 00 (Deutsche Bank, München)
Stichwort: Kinder aus Fukushima
 
Informationen zum Spendenaufruf gibt es auf der Homepage der Stadt Sapporo:
 
Und weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der i-camp Homepage:


皆さんも御存じの通り、札幌市とミュンヘン市は既に40年以上姉妹都市という関係が続いています。この関係からミュンヘンに滞在している日本人のアーティスト及び日本に興味のあるアーティストが福島第一原発事故の被害者のため、311日にチャリティイベントを行う予定です。ミュンヘンにある「i-camp」という小劇場で「とりのこされて...」のテーマの下、様々なパフォーマンス(書道・音・踊り・文章)をします。この日の寄付は、札幌市の「福島の子どもたちを守る会・北海道」をはじめとする市民活動団体が実施している、福島の子供たちを北海道・札幌に招待する保養プログラムを応援する活動に充てられます。

姉妹都市の良さを実感できる素晴らしいイベントですよね!
現在も、継続的に寄付を受け付けています。以下のリンク(札幌市ホームページ)から振り込み先をご確認ください。
 
このイベントに関する詳しい情報は以下のリンクに掲載されています(ドイツ語のみ)。